It is currently Monday 20. May 2019, 12:40

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1628

AuthorMessage
 Post subject: [Economy] RE - Real Estate at Skyrim
PostPosted: Wednesday 18. December 2013, 10:41 
Offline
-]M[- Ältester
-]M[- Ältester
User avatar

Joined: 07.2012
Posts: 378
Cash on hand: 974.40 Points

Location: Mittenimwald
Gender: Male
Hallo allerseits,

ich habe mal wieder einen wirklich guten Mod gefunden. Dieser nennt sich "RE - Real Estate at Skyrim".

Was macht dieser Mod?
Dieser Mod gibt dem Spieler die Möglichkeit, Häuser in den Städten zu kaufen und diese zu "vermieten". Die Höhe der Miete und wie oft sie bezahlt werden muss kann man dabei in einem gewissen Maße selbst bestimmen. Dabei sollte man allerdings vorsichtig sein, denn ist man zu gierig, verliert man das Ansehen der Bevölkerung und im schlimmsten Fall werden sie uns sogar feindlich gesinnt sein.

Die Miete wird dabei in einen Safe gelegt, der in den Jarl-Häusern zu finden ist. Dieser kann nur mit einem Schlüssel geöffnet werden, der wiederum auf einem Tisch im Winking Skeever in Einsamkeit zu finden ist.

In diesem Safe befinden sich außerdem eine Schreibfeder und der so genannte Master-Ledger. Dabei handelt es sich um ein Buch, dass sich mit hilfe der genannten Schreibfeder aktualisieren lässt. In diesem Buch werden zurzeit nur die Anzahl der verschiedenen Gebäude-Typen, der aktuelle Betrag im Safe sowie die bisherigen Gesamteinnahmen eingetragen. Leider wird nicht eingetragen, welche Häuser man schon gekauft hat, was hoffentlich noch erweitert wird.

Aktuell können folgende Gebäude gekauft werden:

Häuser: sind relativ billig, bringen aber auch die geringsten Mieteinnahmen
Geschäfte: sind teurer als Häuser, bringen aber mehr Mieteinnahmen als die Häuser
Gastwirtschaften: sehr teuer, bringen von allen die höchsten Mieteinnahmen
Spezielle Gebäude: extrem teuer, bringen keine Miete aber erhöhen die Einnahmen aller anderen Gebäude. Unter spezielle Gebäude fallen unter anderem Tempel.
Minen: müssen nicht gekauft werden, man muss aber die Arbeiter bezahlen. Diese Gebäude bringen keine direkten Einnahmen sondern Erz (Eisen, Gold etc.). Die Zahlungen werden bei jeder Erzlieferung fällig. Standardeinstellung hierfür ist 2 Tage.

Geplant ist außerdem noch, Farmen käuflich zu machen. Diese sollen dann Nahrungsmittel bringen, die verkauft werden können. Außerdem sollen sie die Einnahmen von Gastwirtschaften steigern.

http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/37774/

Ursprünglich stand dieses Feature nur in den 9 Städten zur Verfügung. Mit der neuesten Version wurde allerdings damit begonnen, auch die kleineren Ortschaften zu integrieren. Aktuell trifft dies jedoch nur auf Flusswald zu.

_________________
Gruß
Image


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


Visitors came by the following search terms to this page:

skyrim mod real estate

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker