Aktuelle Zeit: Montag 19. November 2018, 17:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3416

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 08:38 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 120
Barvermögen: 448,15 Points

Wohnort: Fellbach
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr :)
Wir sind gerade auf der Suche nach einem neuen Computer oder Laptop, den man ganz gut zum Spielen benutzen kann und zum Arbeiten, der aber trotzdem nicht so teuer ist.

Dazu haben wir heute morgen im MediaMarkt-Prospekt einen entdeckt, könntet ihr uns an eurer Meinung dazu teilhaben lassen?

Lenovo H420

Ansonsten sind wir auch für andere Vorschläge dankbar :)
lg Sana und Cyba

_________________
Ich verlasse mich auf meine Sinne:
Irrsinn
Wahnsinn
Blödsinn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 09:42 
Offline
-]M[- Ältester
-]M[- Ältester
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 364
Barvermögen: 932,90 Points

Geschlecht: männlich
Hm... also ich habe bei www.mifcom.de vor 6 Monaten meinen PC ganz günstig zusammenschrauben lassen, Davids Freundin hat dies bei www.one.de auch vor kurzem gemacht. Solche MediaMarkt-Angebote sind meist zu überteuert (nicht immer). Ihr könnt ja einfach mal den PC, so wie er in der Werbung jetzt steht auch mal auf den Seiten zusammenbasteln und schauen was da als Preis herauskommt. Wie gesagt ich habe mich zuletzt vor 6 Monaten damit beschäftigt, darum kann ich nicht sagen, was die aktuelle Hardware ist (von Leistung her) und wie die Preise liegen. Ich kann nur sagen, dass David sich auch im Februar nen neuen PC holte und den gleichen Prozessor hatte. Also das neueste ist der PC auf keinen Fall und ich glaub auch nicht, dass ihr sowas wollt/braucht, aber es kann halt sein, dass wenn der Prozesser schon "so alt" ist, dass es da auch günstigere Angebote mit dem gibt.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 09:58 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 120
Barvermögen: 448,15 Points

Wohnort: Fellbach
Geschlecht: weiblich
Es muss jetzt nicht zwingend dieser PC hier sein, es ist lediglich so, dass wir keine Ahnung haben, was aktuell ist und was gut... Das war jetzt etwas, was Arne gesehen hatte, und anhand dessen wollten wir jetzt mal fragen, wie gut der ist, bei welchen Komponenten etwas besseres sinnvoller wäre, ... und vor allem: Worauf wir allgemein achten sollten :)

Genutzt werden soll das Gerät dann später hauptsächlich zum Spielen, Videos anschauen, etc. und Programme wie Matlab sollten darauf auch laufen (aber das dürfte wohl eher kein Problem sein^^)

_________________
Ich verlasse mich auf meine Sinne:
Irrsinn
Wahnsinn
Blödsinn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 12:17 
Offline
-]M[- Ältester
-]M[- Ältester
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 378
Barvermögen: 974,40 Points

Wohnort: Mittenimwald
Geschlecht: männlich
Ich weis jetzt nicht, was du später spielen willst oder was Matlab an Resourcen frisst aber bis auf die GraKa ist der durchaus brauchbar dafür. Würde hier auf eine GTX setzen und nicht auf eine GT. Empfehlen kann ich die GTX570.

_________________
Gruß
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 21:58 
Offline
-]M[- Altehrwürdig
-]M[- Altehrwürdig
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 47
Barvermögen: 133,20 Points

Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

da ich mir letztens meinen PC selbst zusammengebaut hab, hab ich da jetzt etwas Ahnung.
1. Ein sehr gutes Forum hier ist die Kaufberatung-Ecke vom PC Games Hardware Online.
2. Was genau ist euer Budget? Wenn es zum Spielen sein soll, würde ich eher zur Desktop-Version raten (halte nicht viel von "Gaming"-Laptops, zumal die teurer sind)
3. Der MM-PC ist für eure Anforderungen schrott. Der i7 ist aus der letzten Generation (Gibt ne neue) und für Spiele ist der i5 P/L-technisch besser. (und die grafikkarte ist.... naja eher für office) (außerdem würde ich zu 8 GB RAM greifen)
4. Wollt ihr übertakten oder nicht?
5. Wollt ihr eine SSD? Momentan ist man mit 90-100€ für 128 GB dabei, habe selbst eine und kann das nur empfehlen. (Eine SSD ist eine extrem schnelle Festplatte mit deutlich geringeren Zugriffszeiten und Lesegeschwindigkeiten von ~500 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten >100 (manche Modelle bis zu 500 MB/s). Damit bootet das System extrem schnell (Bei mir anfangs keine 5 Sekunden, jetzt mit paar Spielen etc 15s), Installationen und allgemein Programme arbeiten deutlich schneller.)
6. Könnt ihr in selbst zusammenbauen/würdet ihr ihn auch im Internet bestellen? Habe bei Mindfactory bestellt. Ist ein Glücksspiel, ob grade alle Teile verfügbar sind (der Lagernd-Status springt hin und her), geht aber an sich gut+schnell. (Dort kann man ihn auch für 80€ zusammenbauen lassen. Weiß nur nicht wie das garantietechnisch aussieht.)
7. Habt ihr Windows/Monitor/Tastaur/Maus/ alte PC-Teile, die man wiederverwenden könnte?
8. Welches Laufwerk wollt ihr? BluRay oder DVD?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2012, 10:51 
Offline
-]M[- Altehrwürdiger
-]M[- Altehrwürdiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 57
Barvermögen: 131,05 Points

Geschlecht: männlich
Ich denke, es läuft auf einen Desktop Pc raus, da der einfach besser für das, das wir machen wollen ist.
Das Budget wäre bei ca. 700€, da wir noch einen Monitor dazu brauchen.
Ein DVD-Laufwerk müsste reichen. Falls es möglich ist ein BluRaylaufwerk aus einem Laptop in den Pc einzubauen ist das auch vorhanden. Wäre aus einem Sony Vayo VGN-Fz 38M, ist halt auch schon so 3-4 Jahre alt.
Eine normale Festplattte reicht eigentlich für uns, wäre aber, wenn noch etwas Spielraum ist durchaus zu überlegen.
Falls die Möglichkeit besteht eine Festplatte aus einem Laptop dort reinzubauen, wäre das auch nicht übel, würde dann die aus meinem alten Laptop nehmen. Hat zwar nur 250 GB ist aber noch gut ;).
Falls ein i5 reicht geht auch der.
Beim übertakten habe ich leider keine Ahnung, wie viel das überhaupt bringt, bzw. ob sich das für uns überhaupt lohnt, da wir eben nur noch gelegentlich spielen.
Wichtig wäre natürlich dass da Garantie drauf ist, ansonsten ist es eigentlich egal wo wir den kaufen.

_________________
...und habe einen komischen Hut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2012, 13:21 
Offline
-]M[- Ältester
-]M[- Ältester
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 364
Barvermögen: 932,90 Points

Geschlecht: männlich
Also ich habe den I5-2500K und komme damit super zurecht. Ich hatte damals die Gamestar Hardware und einige Internet-Foren abgeklappert und der I5 hatte damals die bessere Preis/Leistung, als die damaligen I7er. Wegen RAM: Da müsst ihr unbdingt auf das Betriebssystem achten. Win Vista/7 32-Bit-Version kann nämlich nur max. 4 GB-RAM benutzen, also alles was drüber liegt ist veschenkt. Bei einer 64-Bit Variante kann man mehr RAM nehmen, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass für ältere externe Geräte wie mein Drucker/Scanner keine Win7-Treiber zur Verfügung gestellt werden, jedoch mit der 32-Bit-Version die 32-Bit-Treiber von Vista noch funktioniren und ich so die Geräte wieder nutzen konnte. (HINWEIS: Ich kann nicht sagen, dass dies für alle Geräte gilt, allerdings habe ich das mal als Problemlösung in einem Forum gefunden und es funktionierte). Mit 64-Bit-Systemen soll das nicht gehen, also wenn ihr wie ich nicht noch Zusatz-Geld für neuen Drucker/Scanner bezahlen wollt, würde ich zu einer 32-Bit-Version raten.
Zur SSD-Festplatte: Ja sie ist extrem schnell, jedoch für ihren geringen Speicherplatz viel zu teuer. Also ne SSD kann man als Zusatz nehmen, wo man dann nur so das Betriebssystem drauf laufen lässt, aber dennoch würde ich da empfehlen auf jeden Fall wegen Speicherplatz noch eine normale reinzunehmen. Da ich denke, dass ihr nicht mehr Geld als nötig ausgeben wollt, würde ich demnach davon abraten. (Also wenn ich es noch recht im Kopf habe, nahmen sich die Preise von einer 128 GB SSD und einer 1,5 TB Festplatte nicht wirklich viel).

Falls ihr im Internet bestellen möchtet, kann ich euch mal erzählen, wie es bei Mifcom bei mir ablief:
Also im PC-Konfigurator, kann man sich einen PC recht einfach zusammenstellen, wie man möchte. Es gibt auch min 2 Jahre Garantie darauf (gegen eine Gebühr von glaube 24 € kann man diese auf 3 erhöhen und bekommt so noch ein bissel Sonderrechte dazu). Nachdem ich die Bestellung abgeschickt hatte, dauerte es 8 Tage bis der PC zusammeneschraubt und lieferbereit war und 2 Tage später stand er dann vor meiner Haustür. Außerdem war er sehr gut verpackt gewesen. Wie die Preise dort aktuell sind kann ich nicht sagen, damals habe ich den PC sehr günstig bekommen, ich hatte aber auch Glück, da bestimmte Teile die ich wollte gerade durch eine Aktion zeitweise reduziert waren. Ihr könnt ja mal dort in den PC-Konfigurator probeweise etwas zusammenbasteln, euch das notieren und dann mal im Internet die Preise dazu vergleichen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Samstag 1. September 2012, 14:50 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 120
Barvermögen: 448,15 Points

Wohnort: Fellbach
Geschlecht: weiblich
Das ist eine sehr gute Idee :)

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe, jetzt wissen wir auf jeden Fall mehr!
Dann werden wir mal weiterschauen... und je nachdem noch weiterfragen^^

Ihr könnt aber trotzdem gerne noch weitere hilfreiche Kommentare schreiben *grins*

_________________
Ich verlasse mich auf meine Sinne:
Irrsinn
Wahnsinn
Blödsinn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2012, 07:47 
Offline
-]M[- Altehrwürdiger
-]M[- Altehrwürdiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 57
Barvermögen: 131,05 Points

Geschlecht: männlich
PC Gehäuse: Vort-X Midi Tower (ATX) ohne Seitenfenster (schwarz)
PC Prozessor 1155 + 775: Intel Core i5-3570K 4x 3.4 Ghz
PC Kühler: Arctic Freezer 7 Pro Rev. 2 Kühler
PC Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3 Dual Channel 1333MHz (PC3-10600)(2x 4GB)
PC Grafikkarte PCI-E: 3072 MB NVIDIA Geforce GTX 560, DVI, Mini-HDMI
PC Mainboard 775 + 1155: Gigabyte GA-B75M-D3V (Chipsatz: B75/uATX)
PC 1. Festplatte: 500 GB SATA III, 7200upm, 16MB
PC 2. Festplatte: Falls erwünscht, bitte auswählen
PC 1. Laufwerk: 22x DVD+-RW Double Layer Brenner Laufwerk
PC 2. Laufwerk: Falls erwünscht, bitte auswählen
PC Netzteil: 530 Watt Thermaltake Smart Series SP-530P 80+
PC Card Reader / Floppy:
3.5 Zoll/8.9 cm 16/1 Card Reader
PC Soundkarte: Onboard Sound
PC TV Karten: Falls erwünscht, bitte auswählen
PC Modem/ISDN/WLAN:
WLAN Karte 300MBit PCI
2 Port USB 3.0 Karte, PCIe x1

Ohne Betriebssystem, aber wir kommen über die Uni kostenlos an Windows 7 Professional und zwar legal ;).
Was haltet ihr von dem? Das wären ca. 780€.

_________________
...und habe einen komischen Hut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2012, 16:02 
Offline
-]M[- Altehrwürdig
-]M[- Altehrwürdig
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 47
Barvermögen: 133,20 Points

Geschlecht: nicht angegeben
fuck. Grad meinen kompletten Post gelöscht.
Kurzfassung:
- ich mach gleich mal 2 Konfis und poste sie.
- der 3570k ist den Preis nur wert, wenn man übertaktet. Ihr wolltet die Garantie behalten, deshalb nehmt den i5-3450
- CPU-Kühler: Kann ich nicht viel zu sagen, hab zZt. noch den boxed drin und er ist relativ leise. (Hatte vorher aber auch nen sehr lauten PC) Von anderen empfohlen werden: Thermalright HR-02 Macho (Sehr gut, aber auch groß, muss man schauen, dass der ins Gehäuse passt)
Scythe Mugen 2, Noctua NH-D14 (beste Kühlleistung, eher Premium-Segment, daher uninteressant)
- RAM: Darauf achten, dass der keine Heatspreader hat, die den CPU-Kühler-Einbau verhindern. (Die Ivy-Bridge-Generation (=i5-3xxx) unterstützt offiziell DDR3 mit 1600 MHz, bringt aber in Spielen 0. (In anderen Anwendungen z.T. viel))
- GraKa: Ist aus der letzten Generation (trotzdem gut). 3 GB VRam sind bei nVidia Karten aber nur für 2560x1600 nützlich. Würde bei dem Budget eher zu AMD (7770/7850/7870) greifen. (Die neue nVidia Generation beginnt bei 300€/die neue 660 Ti hat ne komische Speicheranbindung, weshalb sie in manchen spielen extrem langsam ist. Ansonsten ist die sehr gut)
- Mainboard: Unbedingt eins mit neuem H77-Chipsatz kaufen!
--> Keine USB3.0 Karte.
- Netzteil: beQuiet ist da ein sehr guter Hersteller, 300W reichen auch aus.

Edit: Meine Preise beziehen sich nur auf den Einzelhandel. Bei MifCom scheinen die Preise... komisch zu sein (steckt die Montage+Garantie schon drin jaja ich weiß)
Daher würde ich zur 7770 greifen. Der Aufpreis zur 7850 ist viel zu groß.

1. Konfi (750€)
Code:
    Gehäuse: Xigmatek - Asgard Pro
    CPU (Prozessor): Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz
    CPU-Übertaktung: Nein
    Mainboard: ASUS P8Z77-V LX, Intel Z77
    Grafikkarte: AMD Radeon HD 7770 1024MB
    Arbeitsspeicher: 8GB Crucial DDR3-1333 (2x 4GB)
    SSD: Nein
    2. SSD: Nein
    Festplatte: 500GB Seagate Barracuda, 7200rpm
    2 Festplatte: Nein
    Laufwerk: LG GH24NS90 24x DVD-Brenner
    2 Laufwerk: Nein
    Netzteil: 350W - BeQuiet! Pure Power L7
    Systembeleuchtung: Nein
    Kartenleser: Nein
    USB 3.0 Frontpanel: Nein
    TV Karte: Nein
    Soundkarte: HD-Audio Onboard
    Wireless LAN: WLAN integriert (PCIe) 300MBit/s
    Gaming Netzwerkkarte: Nein
    Schnittstellenkarten: Nein
    HDD Wechselrahmen: Nein
    Interner USB-Hub: Nein
    CPU-Kühler: Scythe Katana 3
    Silent-Gehäuselüfter: Nein
    Lüftersteuerung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)
    Festplattendämmung: Nein
    Premium Gehäusedämmung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)
    Betriebssystem: Nein
    Antivirus, Firewall, Security: Nein
    Office: Nein
    Tastatur / Desktop: Nein
    Maus: Nein
    Monitor: Nein
    Audio: Nein
    Anschlusskabel: Nein
    Service: Servicepaket Standard


2. Konfi (770€)
Code:
    Gehäuse: Xigmatek - Asgard Pro
    CPU (Prozessor): Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz
    CPU-Übertaktung: Nein
    Mainboard: ASUS P8Z77-V LX, Intel Z77
    Grafikkarte: AMD Radeon HD 7770 1024MB
    Arbeitsspeicher: 8GB Crucial DDR3-1333 (2x 4GB)
    SSD: 128GB Crucial m4, SATA3
    2. SSD: Nein
    Festplatte: Nein
    2 Festplatte: Nein
    Laufwerk: LG GH24NS90 24x DVD-Brenner
    2 Laufwerk: Nein
    Netzteil: 350W - BeQuiet! Pure Power L7
    Systembeleuchtung: Nein
    Kartenleser: Nein
    USB 3.0 Frontpanel: Nein
    TV Karte: Nein
    Soundkarte: HD-Audio Onboard
    Wireless LAN: WLAN integriert (PCIe) 300MBit/s
    Gaming Netzwerkkarte: Nein
    Schnittstellenkarten: Nein
    HDD Wechselrahmen: Nein
    Interner USB-Hub: Nein
    CPU-Kühler: Scythe Katana 3
    Silent-Gehäuselüfter: Nein
    Lüftersteuerung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)
    Festplattendämmung: Nein
    Premium Gehäusedämmung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)
    Betriebssystem: Nein
    Antivirus, Firewall, Security: Nein
    Office: Nein
    Tastatur / Desktop: Nein
    Maus: Nein
    Monitor: Nein
    Audio: Nein
    Anschlusskabel: Nein
    Service: Servicepaket Standard


Nachdem ich jetzt die Mifcom Preise kenne, kleinere Korrekturen:
1. Nehmt die Radeon HD 7770.
2. Wenn euch 500 GB reichen, nehmt 500 GB.
(3. der Aufpreis zu ner SSD ist sehr gering, dann habt ihr allerdings nur 128 GB)
4. Wenn ihr den Kartenleser braucht, nochmal +9€
5. Nehmt den 1333 MHz RAM, der 1600 hat überstehende Heatspreader


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker