Aktuelle Zeit: Dienstag 19. Juni 2018, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2140

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Freitag 22. März 2013, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 40
Barvermögen: 0,00 Points

Geschlecht: männlich
Highscores: 2
Guten Morgen Leute,

Ich hätte mal wieder Lust, Sacred Underworld zu spielen. Aber alleine die Kampagne oder im eigenen Netzwerk zu spielen, ist langweilig. Daher wollte ich euch fragen, ob ihr Lust hättet, mitzuspielen - (Wir könnten daraus auch ein "Gildenevent" machen).

Es geht mir einfach darum, dass -]M[- mal wieder zusammen kommt und man gemeinsam etwas unternimmt. Da sich die Leute in verschiedene Himmelsrichtungen verstreut haben, will ich euch alle mal sammeln und wieder gemeinsam etwas erleben lassen.
Auch wenn ihr Sacred nicht mehr spielt / spielen wollt, geht es hier um die Community. Daher rafft euch und macht mit!

Ich hätte jetzt mal vorgeschlagen, dass wir uns an einem bestimmten Tag (zb Freitag oder Samstag) abends alle zusammen im TS treffen und gemeinsam Sacred Underworld via Tunggle oder Hamachi spielen.
Das Spiel hat fast jeder und mal wieder was Gemeinsames unternehmen dürfte auch jeden freuen.

Der Termin
Und da man sonst zu nichts kommt, hier direkt die Termine:
Code:
Tag       Datum       Uhrzeit        Keine Zeit

Freitag   29. März    19 Uhr         -
Samstag   30. März    18 Uhr         Rexyz
Freitag   05. April   19 Uhr         -
Samstag   06. April   18 Uhr         -
Freitag   12. April   19 Uhr         -
Samstag   13. April   18 Uhr         -


Sagt mir einfach Bescheid, an welchen Terminen ihr nicht könnt. Dann lässt sich leichter ein gemeinsames Datum finden.

Der Ablauf
Ich würde vorschlagen, dass wir entweder neue Chars beginnen, oder zu Beginn Chars verteilen (zb diese lvl 75 ungeskillten Chars), oder gleich mit unseren High-Chars auf Niob einsteigen.
Um das Ganze interessanter zu gestalten, könnten wir die (Underworld-)Kampagne spielen, damit wir nicht sinnlos Monster hauen gehen, was schnell langweilig werden kann.

Ansonsten können wir uns auch spontan überlegen, was wir machen.

Also schreibt mir einfach...
- ...wann ihr keine Zeit habt (siehe "Termin")
- ...was ihr gerne spielen würdet (Lvl 1, ungeskillt 75, high-end)

Ich erhoffe mir zahlreiche Mitspieler.

Viele Grüsse,
Timo

_________________
"Die Autobahn ist voller rücksichtsloser Fahrer - die hängen mir alle vorne an der Stoßstange!"

Was sind die letzten Worte eines Kriegers? - "Den mach ich solo."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Freitag 22. März 2013, 13:04 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 120
Barvermögen: 448,15 Points

Wohnort: Fellbach
Geschlecht: weiblich
Wenn ich wüsste, wo unsere Sacred - CD hin ist, damit ich das Spiel wieder installieren kann (die suche ich jetzt seit ein paar Wochen und finde sie nicht), würde ich wahrscheinlich mitmachen... (abgesehen davon, dass ich noch nicht weiß, wann ich Zeit habe)
Aber wie gesagt, geht das gerade leider nicht.

_________________
Ich verlasse mich auf meine Sinne:
Irrsinn
Wahnsinn
Blödsinn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Samstag 23. März 2013, 12:02 
Offline
-]M[- Altehrwürdiger
-]M[- Altehrwürdiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 8
Barvermögen: 30,00 Points

Geschlecht: männlich
Das Kapitel Sacred ist für mich abgeschlossen. Ich habe an Sacred 1 Spaß haben können (und es schon damals zeitweise für seine Spielmechanik schlicht gehasst), aber Sacred 2 fehlte die Zeit "Spaß" irgendwie komplett.
Was an Sacred noch kommen soll, ist nur noch Namensträger.
Ich lasse es in Frieden ruhen, sorry.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Montag 25. März 2013, 14:28 
Offline
-]M[- Ältester
-]M[- Ältester
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 364
Barvermögen: 932,90 Points

Geschlecht: männlich
Hamachi... mein Nemesis... ich bekomme Hamachi einfach nicht zum laufen... tut mir Leid...


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Montag 25. März 2013, 14:39 
Offline
-]M[- Ältester
-]M[- Ältester
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 377
Barvermögen: 969,40 Points

Wohnort: Mittenimwald
Geschlecht: männlich
Khalas hat geschrieben:
Hamachi... mein Nemesis... ich bekomme Hamachi einfach nicht zum laufen... tut mir Leid...


Nutz Tunngle, ist einfacher ...

Allgemein hatte ich das Thema Sacred für mich aber auch eher abgehakt. Mal schauen, wenn wir hier ein paar Leute zusammen bekommen, dann werd ich bestimmt mitmachen aber solange wir nur zu zweit sind werd ich mein Sacred im Schrank lassen.

_________________
Gruß
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Montag 25. März 2013, 18:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 112
Barvermögen: 246,45 Points

Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: männlich
Hab ich auch schon versucht, doch der Reiz ist einfach weg. Ist doch nicht das selbe ohne Offi-Server... Bei mir ging die Lust auch nach paar Tagen wieder verloren.

_________________
Bild
Dum spiro spero - Solange ich atme, hoffe ich


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Dienstag 26. März 2013, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 40
Barvermögen: 0,00 Points

Geschlecht: männlich
Highscores: 2
Es geht hier ja nicht um den SPielspass des Einzelnen, sondern darum, mit der Mannschaft was zu unternehmen.
Ihr könnt natürlich gerne alle eure eigenen Games spielen, aber dann wird diese Community einschlafen.
So wie es aussieht, ist Sacred Underworld eins der wenigen Spiele, welches jede(r) von euch besitzt. Ich selbst spiele es auch nicht mehr, würde es aber zum Wohle der Community wieder auspacken.

Ihr könnt auch andere Spiele vorschlagen, nur glaube ich nicht, dass die meisten diese Spiele besitzen.

Überlegt euch daher nochmal, ob ihr nicht doch einmal in den sauren Apfel beissen wollt und dafür eure Gemeinschaft wieder stärken könnt.
Die Mitglieder ab des Ranges "Administrator" haben von mir eine recht ausführliche PM bekommen und ich habe schon mit Morti recht ausführlich darüber geschrieben. DAS wäre mein Lösungsansatz zur Lösung des "Problems".
Wenn ihr nicht wollt, könnte mir das auch egal sein, ich mache das hier nur für euch. ;)

So langsam geht mir die Flaute hier auch auf den Keks, daher will ich hier was bewirken, damit ich wieder Spass am Posten habe. Und dafür müsst ihr eben mitmachen! Es geht nicht um mich oder um einen Einzelnen von euch, sondern um UNS. ;)

Just my 2 Cents...

PS: Sorry dass ich so auf den Tisch hau, aber ich glaube anders kann man das nicht rüberbringen :)

_________________
"Die Autobahn ist voller rücksichtsloser Fahrer - die hängen mir alle vorne an der Stoßstange!"

Was sind die letzten Worte eines Kriegers? - "Den mach ich solo."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Dienstag 26. März 2013, 20:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 112
Barvermögen: 246,45 Points

Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: männlich
Dieses "auf den Tisch hauen" finde ich persönlich sogar positiv, du zeigst ein gewisses Engagement - gefällt mir, von daher Daumen hoch.

Allerdings wurde dieses Thema schon damals recht ausführlich besprochen. Es gab viele Ansätze, doch die Umsetzung erfolge dann nicht, einfach auf Grund von Zeitmangel bei den meisten. (Was jetzt um Gottes Willen kein Vorwurf sein soll - geht mir schließlich genauso!)

Weiterhin wurde die Gilde selbst in GW2, was damals/derzeit die meisten Spieler der Community zu verzeichnen hat/te gespalten. Auch das wurde heiß diskutiert.

Fakt ist (aus meiner Sicht), dass die Community - so wie damals geeinigt - nur aus einer Hand voll aktiver Member weiterbestehen wird und ggf. der ein oder andere "Sleeper" mal vorbeischaut.

Um das Problem zu beheben (ebenfalls aus meiner Sicht), muss die Community verzweigt und in verschiedenen Games vertreten und aufgebaut werden. Wichtig ist dann halt, dass man den neuen Leuten dort einfach das Forum näher bringt und sie hier etabliert.

Dies wiederum führt dazu, dass die Leute innerhalb der Sparte kommunizieren, der Kontakt zu den anderen Zweigen jedoch (außer vllt. minimal im Off-Topic) nicht so wirklich hergestellt wird. (Hier ist aber ganz klar die Kompetenz der einzelnen Leader gefragt!)

Mehr Action hätten wir dadurch allemal, garantiert!!!

Just my 4 Cents :D

Gruß
Aza

PS: Eine Projektgruppe bestehend aus den 3 Meistern und ggf. weiteren Leuten, die sie sich heranziehen können sollte sich dem Problem meiner Meinung nach nochmal annehmen, falls nicht schon erfolgt.

_________________
Bild
Dum spiro spero - Solange ich atme, hoffe ich


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2013, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 40
Barvermögen: 0,00 Points

Geschlecht: männlich
Highscores: 2
Azazin hat geschrieben:
Um das Problem zu beheben (ebenfalls aus meiner Sicht), muss die Community verzweigt und in verschiedenen Games vertreten und aufgebaut werden. Wichtig ist dann halt, dass man den neuen Leuten dort einfach das Forum näher bringt und sie hier etabliert.


Das Problem, welches ich hier sehe, ist dass kein Mensch, der eine eigene Gilde gründet oder einer anderen beitritt, diese unter dem Banner Mortiferus laufen lassen will. Vielleicht ist es die natürliche Gier nach Macht und Unabhängigkeit.
Wenn ich das aus meiner Sicht schilderen darf; ich selbst bin einer der 5 Leiter einer der grössten Gilden auf dem Runes of Magic Server "Aontacht". Wir haben rund 80 Mitglieder, von denen an die 30-35 aktiv spielen, dazu 3 Gildenbündnisse (ein viertes ist in Planung) mit genauso grossen Gilden.
Wir hatten uns schon früher mal vorgestellt, die Gilde unter dem Namen einer anderen Community laufen zu lassen. Diese nannte sich "Myra" und ist eine Echtzeit-Rollenspiel-Gemeinschaft, die auch in manchen MMOs vertreten ist. Unsere Gilde entstand aus dieser "Idee" heraus und machte sich irgendwann im Frühjahr 2012 unabhängig.
Das Problem an der Sache war, dass an die 90% der Gildenmitglieder kein Interesse daran hatten, sich Myra unterzuordnen und ein Teil des "Projets Myra" zu werden. Sie wollten alle eine unabhängige Gilde sein, die unter ihrem eigenen Banner existiert.

Das einzige, was wir erreichen konnten als Gildenlead, war eine Partnerschaft, die aber kurze Zeit später aufgelöst wurde.

Was bedeutet das für Mortiferus?
Es wird nie soweit kommen, dass sich "Mortiferus-Gilden" in anderen Games gründen lassen, die dann unter dem Banner der "Mortiferus-Community" existieren werden. Vielleicht können Partnerschaften erschaffen werden, aber eine Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung des Forums / globale Kommunitkation kann man auf diese Weise meines Erachtens nicht erreichen!

Man will sich einerseits nicht unterordnen und andererseits haben nur sehr wenige Interesse daran, eine spieleübergreifende Community kennenzulernen. Die meisten interessiert nur das eigene Spiel und daher liegt das Interesse der Gilden an sich nur im eigenen Rahmen: Im Rahmen des eigenen Spiels.
Der 0815-Spieler spielt das Spiel XY. Er spielt es so gerne, dass er sich einer Gilde im Spiel XY anschliesst. Wieso hat er also kein Interesse daran, Spieler der Spiele AB und GH kennenzulernen? Weil es ihn einfach nicht interessiert.
Eine Gilde ist nunmal nicht kompatibel mit einer Community. Aber eine Community mit einer anderen Community zu verbinden, funktioniert dafür schon. Genauso wie eine Gilde sich einer anderen unterordnen kann, solange es um das selbe Interesse (das Spiel) geht.

Um wieder zurück zu mir zu kommen - unsere Gilde wurde kein Teil des Myra-Projekts, weil niemand Interesse an dem Projekt hatte. Und wenn kein Interesse besteht, wieso soll man dann ein Teil davon werden? Eine Abstimmung diesbezüglich ergab einen Entscheid von 32:4 gegen eine Fusion. Dafür waren alle für eine Partnerschaft.


Was ich nun mit diesem Text-Haufen sagen will, ist einfach dass ihr es nie erreichen werdet, auch nur eine Spiele-Gilde eurem Banner zu unterstellen, es aber durchaus schaffen könnt, Partnerschaften zu entwickeln. Nur werden die Mitglieder der Gilden dann wohl eher nicht die Mitglieder der Community kennen lernen wollen, da siehe oben.

Ich meine - was bringt es einem RoM-Spieler, Kontakt mit GW-Spielern und Minecraftern zu haben? Richtig: Gar nichts. Vielleicht versteht man sich gut, aber gemeinsame Interessen bestehen da gar nicht! Der einzige Bereich, der dann gemeinsam genutzt wird, ist der Offtopic-Bereich und dann hat man letztendlich nur weitere Spieler, die nichts konstruktives der Community beitragen - abgesehen von der Tatsache dass die Offtopic überschwemmt wird.
Gemeinsam im TS wird dann ewig geschwiegen, weil beide Parteien ihre Spiele spielen und keine Themen besprochen werden können (weil es banaler Weise keine gemeinsamen Themen gibt, über die man sprechen kann). Man könnte natürlich irgendwelche Nachriten durchkauen, wie zb die Euro-Krise, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Ich selbst lese mir erst gar nicht die Thread in dem "Magic the gathering"-Forum durch, weil es mich einen ****** interessiert! Wenn man eine Community am Laufen hat, sollten auch alle Mitglieder sich für alle Themen interessieren. Sonst läuft alles nur über die Offtopic - wie es hier bereits der Fall ist.


Um dem Ganzen etwas Konstruktives zu verleihen wäre mein Vorschlag, dass man hier nicht versucht, viele verschiedene Spiele-Gemeinden unter einen Hut zu bekommen (denn das funktioniert nicht), sondern viel mehr versucht, mit ein paar Wenigen eine handvoll Spiele zu spielen. Zb Sacred, Magic the Gathering, GW.

Nicht böse gemeint, aber diese Art von Community wird so nicht mehr lange existieren!

_________________
"Die Autobahn ist voller rücksichtsloser Fahrer - die hängen mir alle vorne an der Stoßstange!"

Was sind die letzten Worte eines Kriegers? - "Den mach ich solo."


Zuletzt geändert von Rexyz am Mittwoch 27. März 2013, 11:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsamer Sacred-Tag
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2013, 11:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 112
Barvermögen: 246,45 Points

Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: männlich
Doch wird sie. Nur eben mit wenigen aktiven usern. S.o...

_________________
Bild
Dum spiro spero - Solange ich atme, hoffe ich


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker